Orte

Habana Dance offeriert Ihnen Kubareisen, kultur, Natur, in Gruppen, Familie oder individuell- je nach Interesse der Kunden in lizenzierten Privatunterkünften oder in Hotels in ganz Kuba.

Havanna

Habana 

 

  • Havanna, die Hauptstadt von Kuba, ist das kulturelle Ziel par excellence der Antillen - eine der schönsten und charakteristischsten Städte der Welt.
  • Nachtleben für alle mit Musik, Tanz, Getränken und vielen Restaurants.
  • Viele Museen und auf Wunsch Besichtigung einer Zigarrenfabrik.
  • Ausflüge zu den Stränden im Osten oder Westen der Stadt.
  • abhängig von der Anzahl und den Interessen der Teilnehmer 5 - 7 Tage Tanzkurse in Havanna.

Pinar del Rio / Viñales

Pinar del rio/ Viñales 

  • Geeignet für die Fischerei, das Höhlensystem Thomas, 45 km Lang, Internationales Tauchzentrum Maria La Gerda, befindet sich in Biosphärenreservat von Guanahacabibes, und die nördlichen Tasten ( Cayo Levis, Paraiso & Jutia),als auch als Land der besten Schnupftabak  in der Welt.
  • Abends Kennenlernen lokaler kulinarischer Spezialitäten oder bei einem Mojito eine lokale Show erleben und das Tanzbein schwingen.

Varadero

Varadero 

  • Varadero ist der bekannteste Strand in Kuba und das Haupt-Touristenziel.
  • Offene Landschaft, abwechslungsreiche Vegetation, warmes Wetter, klares Meeres und feiner weisser Sand machen Varadero zu einem unvergesslichen und einzigartigen Reiseziel.

Erholung in der Natur

 
 Topes de Collantes
 
 
  • Die hohe endemism der Flora und Fauna gibt einen wichtigen wissenschaftlichen Wert zu Topes de Collamtes
  • Schöne Vegetation diese Sprung um gibt, Ort, wo ihr Lebensraum ist der nationale Vogel, der Tocororo (Priotelus Temnurus), deren Gefieder hat die gleichen Farben der Kubanischen Flagge: Blau, Rot & Weiss.
  • Unter der Frische der Klippen, welche die Nationalblume spielen: der Schmetterling ( Hedychium Coronarium Koenig ).

Cienfuegos / Trinidad

Cienfuego / Trinidad 
  • Die Schönheiten der Natur können hier an romantischen Flüssen und Stränden bewundert werden.
  • In Trinidad gibt es zahlreiche Museen oder es besteht die Möglichkeit zum Kontakt mit bekannten lokalen Musikern.
  • Abends Besuch der Casa de la Trova oder anderen Lokalitäten mit Shows usw.

Cayos Santa Maria

Cayos de Viilla Clara 

  • Alles, was ein Naturparadies von mehr als 17 km und 77.000 Hektar und mehr als 250 Pflanzenarten. Die kostbarsten Juwelen sin die Cayos Las Brujas, Ensenachos und Santa Maria, wo die einheimische Vegetation Weg zu schönen Sandstrände und kristallklarem Wasser gibt.

Cayo Coco & Guillermo

jardines del Rey 

  • Jardines del Rey, ist eine Reihe von Schlüsseln, Insel und Inselchen wurden von den Spanien getauft zwischen 1513 & 1514 unter diesem Name zu Ehren de Monarchen Ferdinand.
  • Cayo Coco & Cayo Guillermo, zwei der herausragendsten- sind natürliche Einstellungen für Wassersport und Erholung, mit von Korallenriffen und reichlich Waldvegetation verteidigt, die eine vielfältige Fauna, wo rosa Flamingos Stände beherbergt.

Guardalavaca

guardalavaca 

  • Holguín ist eine der reichsten Landschaften in der kubanischen Natur, Hohe Berge, fruchtbare Ebene und Sandstrände Wechseln sich in der Landschaft diese Kanton von einzigartiger Schönheit und viele Attraktionen. Es war in der Gegend von Kuba (Bariay) gelandet, wo Christoph Kolumbus in 1492, die von ihrer Schönheit fasziniert.
  • Die Holguín Strände gehören zu den schönsten in der Karibik, türkis, warm und ruhig durch den natürlichen Schutz bot Ihnen. Wasserkoralllenformationen sind eine Sonnenbaden Kuba. Sie sind umgaben von dichter Vegetation, deren intensive grünen Farbe schafft einen fabelhaften Kontrast zu den weisse Ton goldenen Sand und das kristallklare Meer.

Santiago de Cuba

 Santiago de Cuba
  • Wie in jeder andere Region des Landes, Rassen und Kulturen vermischen und bereichern in, auch bekannt als ,,die meisten karibischen der kubanischen Städte“.
  • Auf Wunsch Besuch einiger Museen und einer Rumfabrik
  • grosse Son-Tradition (traditionelle Musik aus Kuba)

Baracoa

 Baracoa
  • Es wurde im Jahre 1512,  so ist die erste der Kolonie und Baute an mit Auszeichnung Stadt gegründet. Sein Gründer, vorzurücken und konquistador Diego Velázquez.
  • Das Nachtleben zu geniessen mit Musik, Tanz, Drinks undfeinem Essen.